“Die Methode musst du patentieren lassen”, sprach mein Kollege mich gleich nach dem Workshop an. Ich musste schmunzeln.
Mein Kollege und ich haben gemeinsam diesen Workshop geplant. Er: strukturiert mit Agenda und für jeden Agendapunkt eine genaue Methode; ich kreativ und improvisierend, das Ziel klar vor Augen. Wir hatten ein paar kleinere und heftigere Diskussionen bis er schliesslich Vertrauen fasste und wir für ihn unvorbereitet zum Kundenworkshop gingen.
Und wie immer, die Gruppe war anders als anfangs gedacht. Die Gruppendynamik, das Wissen zeigte, wir mussten anders den Workshop durchführen als geplant.
Dieses auf sich einlassen und sich verletzlich zeigen, hilft, den Druck rauszunehmen. So kann ich mich voll auf die Gruppe einlassen, den Ablauf anpassen, Methoden hinzufügen, rausnehmen, ändern und am Ende erreicht die Gruppe ihr Ziel auf ihren ganz eigenen Weg. Deswegen ist das Patentieren einer Methode wenig hilfreich, denn der nächste Kunde, das nächste Unternehmen kann ein völlig anderes sein.
Aber was es braucht: Klarheit, was erreicht werden soll und wo gestartet wird. Sobald über beides Klarheit herrscht, bahnt sich der Weg fast von selbst. Das gilt für Workshops und auch für grössere Unternehmens-Transformationen.

Daher begleite ich dich als Mensch, Unternehmer:in und Führungskraft, in dem dir zuerst Klarheit über dein Ziel und den aktuellen Status Quo schaffe. Dann ergeben sich die Wege.

Ein paar Eckdaten

Rollen Coach und Beraterin (>8 Jahre), Workshop-Organisatorin (>5 Jahre), Projektleiterin (> 10 Jahre), Produktmanagerin (> 5 Jahre), Wissenschaftliche Assistentin/Mitarbeiterin (6 Jahre)
Branchen Automobilbranche, Medizintechnik, Industrie, Öffentliche Verwaltung, Versicherung, Marketing und Medien
Auszug der Kunden Audi AG, Bundesministerium für Finanzen, Bundesnotarkammer, Serv, SRF

Rollen
Beratung, Coaching, Workshop-Organisation, Projektleitung, Produktmanagement, Forschung und Entwicklung

Branchen
Automobilbranche, Medizintechnik, Industrie, Öffentliche Verwaltung, Versicherung, Marketing und Medien

Auszug der Kunden
Audi AG, Bundesministerium für Finanzen, Bundesnotarkamme, Serv, SRF